Bei Retro V geht es jetzt um mehr

Ein frohes neues Jahr an unsere Leserschaft! 2015 bringt auch für Retro V Veränderungen mit sich und bereits ein Blick auf den neuen Header verrät: hier wird sich bald etwas tun.

Retro V

Seit seiner Entstehung im Jahr 2006 ging es in diesem Blog hauptsächlich um Videospiele, aber in letzter Zeit wurden immer mal wieder auch andere Themen außerhalb dieser Sphäre angeschnitten, seien es Comics, Anime, Musik oder Kunst.

In Folge dessen ist eine Erweiterung der Themengebiete, die wir in Zukunft auf Retro V abdecken werden, die logische Konsequenz. Der große Oberbegriff soll dabei „Genuss“ sein. Gemeint ist die Stimulierung der eigenen Sinne, egal ob dies durch Musik, Film oder eben Videospiele geschieht, oder aber durch das grundlegendste aller Genussmittel, nämlich Essen und Trinken.

Gerade in letzterem Bereich gibt es heutzutage wieder viele Bewegungen, die wegführen vom gedankenlosen Konsum und hin zum Genuss hochwertiger Güter, sei es beim Craft Beer oder dem Third Wave-Kaffee. Retro V möchte für seine Leserschaft ein Rategeber für all das sein, was die Sinne verzückt.

Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Fühlen. Bei Retro V geht es jetzt um mehr. Wir hoffen, dass die neuen Themengebiete bei unseren Lesern auf großes Interesse stoßen werden und freuen uns bereits auf eure Rückmeldungen. Auf ein erfolgreiches Jahr!

2 Antworten zu Bei Retro V geht es jetzt um mehr

  1. Oliver sagt:

    Mir fällt jetzt erst auf, dass das Artwork von Ness auf dem Banner eigentlich auch weiterhin sehr gut passt. ;)
    In diesem Sinne, auf zu neuen Ufern.

  2. ness sagt:

    Na da bin ich ja mal gespannt, auch wenn der 1. Artikel zufällig wortwörtlich nicht meinem Geschmack trifft, da ich überhaupt keinen Kaffee trinke^^.