Otaku1990s Brawl-Roster (Teil 1)

Nachdem erst vor kurzem ein Gerücht um drei Charakterenthüllungen seitens Sakurai als Lüge entlarvt wurde, werde ich hier einmal meine bescheidene Meinung kundtun, welche Charaktere es in Super Smash Bros. Brawl schaffen könnten. Da in etlichen Videospielforen bereits ausgiebig spekuliert wurde, welche Charaktere der begehrten Auswahl beitreten werden, zähle ich nicht wahllos irgendwelche Charaktere aus Third Party-Spielen auf, sondern beschränke mich auf bereits in Melee etablierte Serien. Mein Brawl-Roster erstreckt sich über zwei Teile und wird jeweils vier Kämpfer aus bekannten Nintendo-Franchises und einen Third-Party Charakter beinhalten. Ich denke nicht, dass insgesamt mehr als drei Dritthersteller-Kämpfer in Brawl vertreten sein werden, weswegen ich mich auf die zwei offensichlichsten Beschränken werde. Übrigens sind die Prozentangaben nur grobe Einteilungen und basieren weder auf mathematischen Formeln, noch sorgsamen Überlegungen. Los geht’s.

[Update: Da inzwischen die Helfertrophäen als Neuerung für Brawl angekündigt wurden, habe ich die Prozentangaben nun entsprechend aufgeteilt]

The Legend Of Zelda

Cel-shaded Link (The Legend Of Zelda: Wind Waker)

Der junge Link ist bei Melee-Zockern mit Sicherheit nicht der beliebteste Klon, doch statt ihn vollkommen aufzugeben, könnte er im Cel-Shading-Gewand und mit einem exklusiven Moveset die Kämpferriege durch seinen einzigartigen Stil nochmals aufmischen. Einige Videospieler warten aber auch einfach nur darauf, ihn zu verprügeln und sich so in einem gewissen Sinne für den (meiner Meinung nach wunderschönen) Look eines Wind Waker zu rächen. Es ist fraglich, ob die mit vier Kämpfern bereits ordentlich ausgestattete Auswahl an Zelda-Charakteren in SSBB einen weiteren Neuzugang begrüßen können wird, weshalb das Austauschen von Junger Link gegen Cel-shaded Link auf mich wahrscheinlicher wirkt. Chance als Kämpfer: 40% /Chance als Helfer: 10%

Pokémon

Deoxys (Pokémon Rubin & Saphir)

Neben Mauzi gibt es für mich nur ein Pokémon, dessen Wahrscheinlichkeit, in Brawl aufzutauchen, annehmbar hoch ist. Die Rede ist von dem legendären Pokémon Deoxys, #386 der Taschenmonster und der Psycho-Klasse angehörig. Einige Ähnlichkeiten zu Mewtu, der ab Melee ebenfalls dem Smash Bros.-Roster angehörte, sind unverkennbar, was die Chance auf einen Brawl-Auftritt steigen lässt. Wie Mewtu bekam Deoxys seinen eigenen Film spendiert und trat in der Anime-Serie weniger häufig auf. Auch wirkt sein Körper sehr humanoid, genau wie Mewtus. Zu guter letzt gehört er der selben Elementklasse an wie das legendäre Psycho-Pokémon. Dadurch, dass sich Deoxys in vier verschiedene Formen verwandeln kann, dürfte sein Moveset sehr interessant aussehen und auch seine Tentakelarme und die Tatsache, dass er Laserstrahlen zu verschießen vermag, machen aus ihm eine interessante Wahl. [inzwischen als Pokéball-Monster bestätigt]

Star Fox

Wolf ‚O Donnell (Star Fox 64)

Sollte es ein neuer Star Fox-Charakter in Super Smash Bros. Brawl schaffen, dann werden es wohl entweder Krystal oder Wolf sein. Ich habe mich an dieser Stelle für Wolf entschieden, obwohl ich Krystal ehrlich gesagt mehr Chancen zuspreche, wenn auch keine sonderlich hohen. Der graue Carnivore könnte auf Fox aufbauen, sollte allerdings andere Attribute und Moves spendiert bekommen, ähnlich Luigi im Bezug auf Mario. Seine Statur schreit förmlich nach einer stärkeren, aber langsameren Version des Weltraumfuches. Als Projektilwaffen könnte ich mir Smartbomb-Granaten und eine schwere Handfeuerwaffe vorstellen. Außerdem eine Schulterramme á la Ganondorf und ein paar Schlag- auf Kosten von Kickmoves. Er würde aufgrund seiner Schwere weniger schnell von der Stage gestoßen werden, könnte dafür aber auch weniger hoch springen. Chance als Kämpfer: 20% / Chance als Helfer: 70%

Kirby

King Dedede (Kirby’s Dreamland)

Nennt man ihn hierzulande eigentlich noch König Nickerchen? Da man mit diesem Charakter das Dreamland-Trio vervollständigen und die Auswahl an Kirby-Kämpfern ausschöpfen würde, ist King Dedede die erste Wahl, wenn es um einen neuen Chara aus der knuffigen Franchise geht. Sein Moveset wäre ein „No-Brainer“: Eine Aufsaugattacke, wie sie Kirby beherrscht, allerdings ohne Movekopie und mit stärkerem „Ausspuckschaden“, dazu ein paar nette Hammermoves und fertig ist der neue Kämpfer. Da King Dedede augenscheinlich ein Charakter mit hoher Gewichtskraft ist, wäre ein Mehrfachsprung, zu dem der Gute in den Kirby-Spielen fähig ist, unangebracht. Daher ist ein normaler Doppelsprung, bei dem sich der König aufbläht, die offensichtliche Alternative. [inzwischen als Newcomer bestätigt]

Third-Party

Sonic (Sonic The Hedgehog)

Er wäre nicht meine erste Wahl. Aber da Smash Bros.-Fans rund um den Erdball seit Melee nach dem blauen Igel schreien, ist es fast schon Sakurais Pflicht, ihn als einen der wenigen Third-Party Charas hineinzupacken. Eine aufladbare Rollattacke, ein Dash und jede Menge Geschwindigkeit sind die wenigen Zutaten, welche dieser Kämpfer benötigt. [inzwischen als Newcomer bestätigt]

Zu Teil 2

4 Antworten zu Otaku1990s Brawl-Roster (Teil 1)

  1. jljljk sagt:

    ich bin für wolf

  2. BB 37 sagt:

    Wenn es noch ein Pokemon als charakter geben sollte, würde ich eher auf Lukario tippen, er hat auch seinen eigenen Kinofilm bekommen und könnte im Gegensatz zu Mewtu mehr auf Nahkampfattacken setzen.

  3. SSBB sagt:

    Alle die vorgeschlagen worden sind bis auf Deoys kommen wirklich im spiel mein Freund hat es auf U.S. und alle freigeschaltet^^